Inklusion von Taubblinden – Ein Recht darauf nicht einsam sein zu müssen!

Übersetzung aus der Gebärdensprache ins Deutsche

Hallo, mein Name ist Irmtraud Sieland; als Gebärde Irma und ich lebe/arbeite in Thüringen. Ich bin selbst vom Usher – Syndrom betroffen und dies äußert sich in folgenden Punkten: Blickfeldeinschränkungen = Tunnelsehen, Nachtblindheit und Gleichgewichtsstörungen.

Warum ist der Taubblinde immer isoliert ?
Ein Taubblinder kann so gut wie nie alleine seine vier Wände verlassen und eigenständig Dinge des täglichen Lebens (Unterhaltung, Besorgungen, Ausflüge etc.) erledigen. Unser Ziel ist ein freundschaftliches Miteinander zwischen den Gehörlosen, Schwerhörigen, Hörenden und taubblinden Menschen. Wir wollen uns offen, vorbehaltlos und gemeinsam begegnen. Weiterlesen

Um den Alltag zu bewältigen, sich im Straßenverkehr zurechtzufinden, brauchen taubblinde Menschen eine Assistenz

von Lothar Herz

Ich bin selbst mehrfach Sinnesbehindert und Taubblind. Ohne Assistenz könnten viele Taubblinde niemals alleine unbeschrankte und auch beschrankte Bahnübergänge (sowohl bei Zügen als auch bei Straßenbahnen) überqueren, weil Sie nicht sehen und hören können (z.B. Ampel, Schranken, Blaulicht, Ampelklingel, Bahngeräusche, Lautsprecher). Taubblinde Menschen können Hinweisschilder und Fahrpläne in der Regel gar nicht erst lesen. Ohne den geübten Assistenten, kann ein Taubblinder seine vier Wände nicht verlassen. Und kann auch so leider nicht zum TBL-Treffen, zu wichtigen Versammlungen, zu Veranstaltungen, auf Reisen, zu den Ärzten, zu verschiedenen wichtigen Wahlen (Bundesarbeitswahl, Landtagswahl, usw.) und zu Beratungsangeboten. Taubblinde sind in ihrer Orientierung, Mobilität und Informationsaufnahme erheblich eingeschränkt. Die Assistenz muss zudem die Kommunikationssprache der Taubblinden, das Lormen oder das Taktile Gebärden, beherrschen.
Weiterlesen

Materialen für die Demo

Hallo, hier ist Gudrun. Ihr habt sicher schon überlegt und euch gefragt, ob Ihr Luftballons, Ketten, Bänder mitbringen sollt. Nein, Ihr braucht nichts mitzubringen. Wir stellen Luftballons, Ketten, Bänder zur Verfügung. Nur Ihr sollt schwarze T-Shirts tragen und auch vielleicht dazu schwarze Sonnenbrillen, damit es mehr auffälliger wird. Natürlich was zum Essen und Trinken mitbringen.

Vielen Dank und Tschüss bis zum nächsten Mal.

Mehr Taubblindenassistenten einsetzen

Übersetzung aus der Gebärdensprache ins Deutsche

Hallo Zuschauer,

Wer ich bin, also mein Name ist Dietmar.  Ich selbst bin Usher Betroffener. (Usher Syndrom Typ I). Ich habe viele Emails und Info über die Aktion Taubblind im Netz erhalten, die ich trotzdem über Taubblinden in Isolationshaft im Internet gelesen. Ich vorstelle mir zum Beispiel, dass ich nur Abend um 19.30 Uhr zu Veranstaltungen (Vortrag und Diskussion im Gehörlosen-Zentrum) gern gehen möchte, ich würde eher sie irgendwo anders sein. Habe Taubblindenassistentenliste in Deutschland. Vorher wollte ich Taubblindenassistenz per Mail kurzfristig bestellen und schicken. Weiterlesen

Demoablauf – Aktueller Stand

Hallo, ich bin Gudrun Marklowski-Sieke und möchte die weiteren Infos bzgl. Demo-Ablauf mitteilen. Wichtig zu merken, dass der Treffpunkt am Platz der Republik beim Kanzleramt ist. Nicht am Hauptbahnhof.

Um 11 Uhr am Platz der Republik treffen, dort werden Sie weiter informiert, wie der Demo abläuft. Sie werden die Luftballons bekommen und können selber aufblasen oder auch von den Helfern fertig aufgeblasen Luftballons bekommen. Damit werden die Luftballons an den Fuß mit der Kette angebunden. Die Helfer unterstützen beim Anbinden. Weiterlesen

Gleiche Rechte für die Taubblinde in der Bildung

Übersetzung aus der Gebärdensprache ins Deutsche

Hallo, mein Name ist Sebastian Wegerhoff und ich bin Usher-Syndrom-Betroffen. Bei der Taubblindendemo, welche am 04. Oktober stattfindet, bin ich dabei. Für mich ist es sehr wichtig! Ich möchte euch kurz ansprechen: In einem Topf finden sehr viele Themen über Barrieren der taubblinden Menschen- ich stelle euch das Thema „Bildung“ vor.
Früher gab es in meiner Schulzeit lange Zeit keine Probleme bis ich zur Oberstufe im Berufskolleg in Essen kam. In einer Klasse saßen gehörlose Schule im Halbkreis und wenn ein Lehrer den Unterricht in Lautsprache durchführten, konnte ich seine Lippen nicht so gut absehen. Meine Augen schafften es nicht gut und verstand ich wenig. Weiterlesen

Mein Leben als taubblinder Mensch

sschnaus

Hallo, ich bin Susi, seit 33 Jahren taubblind. Seit meiner Geburt bin ich gehörlos. Mit 8 Jahren wurden meine Augen schlechter, Ärzte haben festgestellt, dass ich das Ushersyndrom habe. In der Gehörlosenschule wurde es für mich schwieriger, da ich die Tafel kaum lesen konnte. Da ich keine Hilfe, kein Assistenz, kein Betreuer in der Schule hatte, half mir mein Schulfreund. Er hat die Worte groß auf dem Papier für mich
geschrieben. Weiterlesen

Mit Taubblindenassistenz mehr Chancen auf Bildung

Übersetzung aus der Gebärdensprache ins Deutsche

Hallo!
Mein Name ist Sabine Springer und ich bin vom Usher Syndrom betroffen.
Ich habe ein stark eingeschränktes Gesichtsfeld und Gleichgewichtsstörungen, bin nachtblind und kurzsichtig. Ich lebe in Berlin und bekomme Landespflegegeld für Sehbehinderte. Trotzdem kann ich mir eine TBA nicht leisten. Weiterlesen

Pressemitteilungen – Weltweit erste Taubblinden-Demo

siehe die Pressemitteilungen von kobinet Nachrichten
http://www.kobinet-nachrichten.org/de/1/nachrichten/27699

von Rolling Planet
http://rollingplanet.net/2013/09/17/weltweit-erste-taubblinden-demo-in-berlin/

von DBSV – Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.
http://www.dbsv.org/ratgeber/betroffenengruppen/taubblinde-und-hoersehbehinderte-menschen/

von na-Presseportal
http://www.presseportal.de/pm/63782/2558100/weltweit-erste-taubblinden-demo-zieht-durch-berlin