Der Taubblinden-Assistenten-Verband e.V. fordert die klare Regelung für die Finanzierung der TBA.

Übersetzung aus der Gebärdensprache ins Deutsche

Hallo,
mein Name ist Stephanie Hauke. Ich bin die erste Vorsitzende des Taubblinden- Assistenten- Verbandes e.V. kurz TBA- Verband. Vor vier Jahren wurde der TBA- Verband gegründet und hat jetzt deutschlandweit über 80 gehörlose, hörende und schwerhörige Assistenten als Mitglieder. Der Verband sich zum Ziel gesetzt, den Beruf des Taubblinden- Assistenten (TBA) zu professionalisieren und die Finanzierungssituation zu verändern. Momentan müssen Taubblinde Menschen oft selbst ihre TBA bezahlen. Das ist nicht in Ordnung, das möchten wir ändern. In Zukunft sollen verschiedene Kostenträger wie z.B. Sozialamt und Krankenkasse die Assistenten bezahlen. Deshalb steht der TBA- Verband auch in Verhandlungen mit den Krankenkassen. Bei der Demo wird der TBA- Verband auch vertreten sein. Sowohl ich selbst als auch der 2. Vorstand Andrea Liebl werden dabei sein. Andrea wird als TBA im Einsatz sein. Diese Demo ist extrem wichtig, als bitte kommt alle. Wir wollen den Politikern zeigen, dass sich die Situation für Taubblinde Menschen verändern muss und Taubblinde Menschen ein Recht auf ihr eigenes Merkzeichen im Schwerbehindertenausweis haben. Also ich freue mich schon euch alle dort zu treffen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.