Danksagung und Frohes neues Jahr 2014

Übersetzung aus der Gebärdensprache ins Deutsche

Danksagung an alle Teilnehmer und Organisatoren an der Demo in Berlin

Hallo an alle, Mein Name ist Irmtraud Sieland. Ich möchte Ihnen kurz von der Demo in Berlin berichten.

Die Demo am 04.10.2013 war für uns alle sehr eindrucksvoll und verursachte bei uns Teilnehmern Gänsehaut. Die Demo mit ihren Themen: – Taubblinde in Isolationshaft – dem kulturellen Einblick in das Leben von Taubblinden – der symbolischen Verdeutlichung der Isolation mit Augenbinden und den schwarzen Eisenkugeln (Luftballon) an den Beinen war aus unsere Sicht heraus absolut rund um gelungen. Wir bedanken uns besonders bei dem Organisationsteam die, mit Kraft, Mut und Erfolg, für das Gelingen beigetragen haben und bei allen anderen Mitwirkenden (Pressesprechern, Medien, Fotografen und Videokamerateam). Wir waren begeistert von der eindrucksvollen Demo, den Prosteten, Gesprächen, Infoständen, der Gebärdensprachpoesie. Es war einfach ein herrlicher und ereignisreicher Demotag. Wir möchten nochmals besonders dafür Gudrun Marklowski-Sieke als Organisatorin, Sabine Springer als Moderatorin, Dieter Zelle als Organisator, Uwe Zelle als Homepagebearbeiter „Aktion Taubblinde“, Irmgard Reichstein als Organisatorin, Reiner Delgado als Organisator, Thomas-Paul Gluch als Helfer, allen Dolmetscher/innen, Assistent/innen und Helfern herzlich Danken. Die Demo bewirkt hoffentlich eine Verbesserung für die Taubblinden in den Bereichen: – Umfeld für Taubblinde – Verständigung – Gemeinschaft und Netzwerkarbeit. Für uns war es eine sehr wichtige, bereichernde Erfahrung. Vielen Dank für die wundervolle Zeit, an die wir heute noch gerne zurückdenken! Wir wünschen Euch alle eine schöne Herbstzeit!

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest, Zeit und alle guten Wünsche für ein gesundes, neues Jahr und viel Erfolg, zur Entspannung, Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und viele Lichtblicke im kommenden Jahr 2014.

Vorsitzende der SHG Taubblinde Thüringen